„Gospel in Blue“ ist ein mehrstimmiger Chor, der in Duisburg-Homberg zu Hause ist. 

 

Im Jahre 1996 wurde der Chor von unserer Chorleiterin, der Kirchenmusikerin Constanze Rolfink gegründet. Einige Eltern ihrer Musikschülerinnen und – schüler und Eltern ihres Kinderchores, der damals u.a. beim Musical „Joseph“ in Essen sang, folgten ihrer Aufforderung zum Gospelsingen. 

Aus anfänglicher Zweistimmigkeit wurde nach kurzer Zeit bereits Mehrstimmigkeit und Vielfalt. Die Anfänge im Keller des Lutherhauses über den "Konfi"-Raum bis hoch in den Kirchenchorsaal haben die Gründungsmitglieder noch gut in Erinnerung. 

 

In der Rheinkirche in Duisburg-Homberg, der ehemaligen Arbeitsstätte der Chorleiterin Constanze Rolfink gab es große Konzerte, die Höhepunkte unserer Chorgeschichte darstellen. Es folgten weitere Konzerte u.a. im Duisburger Westen und in Rheinberg. 

2003 „Rhythm of Life“ (Rhythmus des Lebens), 2006 „Feel the Spirit“ (Spüre den Geist), 2009 „Time to Celebrate“ (Zeit zum Feiern), Anfang 2012  "Jesus is the Rock“ (Jesus ist der Fels, unser Halt)".

 

Seit Oktober 2012 ist „Gospel in Blue“ eine selbstständige und eigenverantwortliche Chorgemeinschaft, ein eingetragener Verein und gehört dem Chorverband an. 

Nachdem sich der Chor neu gefunden hat, geht es mit erfolgreichen Projekten weiter. Gemeinsam mit dem Gospelchor Duisburg (Leitung Jochen Kleinkorres) werden 2013 mit zwei sehr gut besuchten Sommerkonzerten "Gospel in Summertime",  ein rot-blaues Ereignis in Rumeln und Hochheide, gegeben.

Die letzten beiden Konzerte unter dem Motto " Sing Hallelujah" fanden jeweils 2014 in der Kath. Kirche St. Johannes in Homberg und das Folgekonzert 2015 in der ev. Kirchen-gemeinde Moers-Meerbeck jeweils in ausverkauften "Kirchenhäusern" statt und waren große Erfolge des Chores. 

Unser Jubiläumskonzert '20 Jahre Gospel in Blue' unter dem Titel 'Best of... and more' mit 470 Zuhörern am 23.04.2016 in der kath. Kirche St. Johannes übertraf alle Erwartungen und wurde ein begeistert gefeiertes Event. Eine Wiederholung des Jubiläumskonzerts wird es am Samstag 17.09.2016 um 19:30 Uhr geben. 

'GOSPEL AROUND THE WORLD' war das Motto zu unserem Konzert am 14.04.2018 in der kath. Kirche St. Johannes. Vor ausverkauftem Haus, begeisterte Besucher und einem Chor in Höchstform konnten wir das Konzert von 2016 noch toppen. 

2018 war für alle Sängerinnen und Sänger von Gospel in Blue ein tragisches und trauriges  Jahr. Nach dem erfolgreichen Konzert am 14.4.2018 in der katholischen Kirche St. Johannees unter Leitung von Constanze Rolfink verschlechterte sich der Gesundheitszustand der Chorleiterin und Gründerin von Gospel in Blue dramatisch. Constanze verstarb am 25.6.2018 an den Folgen ihrer Erkrankung in der Biomed Klinik in Bad Bergzabern. Für ihre Angehörigen, ihre Musikschüler, die Mitglieder des Gospelchores und die vielen Menschen, die Constanze auf ihren Lebensweg begleitet haben, war dies ein großer Schock und Verlust. Im Sinne von Constanze hat der Chor im September 2018 wieder die Proben aufgenommen, jedoch alle öffentlichen Auftritte abgesagt. 

 

Nach langer aber erfolgreicher Suche hat Gospel in Blue  Andy Düdder im Frühjahr 2019 als Chorleiter gewinnen können. 

Der Chorleiter, Musiker und Pädagoge Andy Düdder ist spezialisiert auf die Leitung von Gospelchören. Im Mittelpunkt seines Chorkonzepts steht die Förderung der einzelnen Sängerinnen und Sänger, ohne den Gesamtklang des Ensembles aus den Augen und Ohren zu verlieren. Erlernt hat er sein musikalisches Handwerk auf der Hochschule für Musik und Theater in Hannover, wo er den Studiengang Jazz, Rock, Pop als Diplommusiklehrer abschloss.

 Nach einer schweren und traurigen Zeit haben sich die Sängerinnen und Sänger von Gospel in Blue wiedergefunden und blicken mit großer Zuversicht in die Zukunft.

 

Den Sänger/innen von "Gospel in Blue“ bereitet es besondere Freude in Messen und Gottesdienste und zu besonderen kirchlichen Festtagen zu singen. So haben sie mit ihrem lebhaften Gesang schon viele Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Jubiläen im privaten Kreis und Adventsmärkte bereichern dürfen. 

 

Was den Chor auszeichnet, ist die Begeisterung für Gospel, 'modern' Gospel und Spirituals und die Bereitschaft, immer wieder Neues zu wagen, auch Stücke aus dem Rock/Pop-Bereich. Mit regelmäßigen Besuchen auf  Gospelkirchentagen, Workshops der Creativen Kirche, Stimmbildung mit professionelle Coachens und erlernen neue Choreografien machen die Konzerte und Auftritte von Gospel in Blue immer zu eine besonderen und begeisternden Erlebniss. 

 

Das gegenseitige Kennenlernen und die Geselligkeit werden durch Chortage, Chorausflüge und Chorwochenenden gefördert.  

Besonders stolz sind die Mitglieder des Chores darauf, dass sie von Anfang an durch ihre Auftritte/Konzerte auch Spenden für wohltätige Institutionen und Vereine "ersingen".   Dies wird auch in Zukunft so sein. 

 

Zur Chorprobe treffen wir uns jeden Montag um 19.30 Uhr (außer in der Ferien)  in DU-Homberg, im  kath. Pfarrheim St. Johannes Baptist , 47198 Duisburg-Homberg, Marienstraße 5.     

 

Wir sind ein eingetragener Verein und Mitglied im Chorverband NRW.

Möchten Sie, dass der Chor zu einem Anlass Ihrer Wahl singt, nehmen Sie mit unserem Vorsitzenden Jürgen Gros, 

Telefon: 02841-8800580,    eMail: gospelinblue@t-online.de